Kaminholz

RUF

Ofengerecht gespaltetes Hartholz.

Vorrangig aus Buche, Eiche und Esche gemischt. Ideale Scheitlänge von 28 - 33 cm. Restfeuchte <25 %.

▾Lagerungstipps

Anfeuerholz
RUF

Ofenfertige, trockene, schnell entflammbare Hölzer aus Nadelholz.

Netzsack: ca. 6 kg.

Raiffeisen Grill-Holzkohle/Brikett

RUF

Hochreine Produkte aus naturbelassenem Restholz. Außergewöhnlich lange und gleichmäßige Brenndauer. Gleichmäßige Glut. Kaum Rauchentwicklung. DIN geprüft.


Raiffeisen Grill-Holzkohle im 3 kg, 10 kg oder 15 kg-SackRaiffeisen Grillbriketts im 3 kg oder 10 kg-Sack

Zum Anzünden empfehlen wir Raiffeisen Grillanzünder (flüssig) oder Raiffeisen Grillanzünder-Würfel.

Raiffeisen Holzpellets

RUF

6 mm DIN/ENplus A1

Hergestellt unter hohem Pressdruck, ohne jeglichen chemischen Zusatz. Aus trockenen und weißen Fichtenspänen ohne Rindenanteil. Zertifizierte Qualität. Hochwertig und ergiebig. Umweltfreundlich im Verbrauch. Klimafreundlich, da CO2-neutral.

Erhältlich im handlichen 15 kg-Sack oder lose per Silozug einfach, direkt und bequem zu Ihnen nach Hause.

Helle Holzbriketts "RUF"

RUF

Das preiswerte Kaminbrikett. Eckig.

Aus Mischholz - überwiegend Nadelholz. Sehr trocken und sofort verwendbar. Geringer Ascheanfall. 12 Stück in Folie geschweißt, mit Info-Einleger.

Inhalt: 10 kg

Holzbriketts "Pini & Kay"

RUF

Original achteckig, mit Loch

Aus reinen unbehandelten Naturholzspänen, vorwiegend aus Laubholz. Mit einer langen Brenndauer und schöner Flamme. Hoher Heizwert mit 5,2 kWh/kg. Formbeständig, lange Gluthaltung von bis zu 3 bis 4 Stunden. Sehr geringer Ascheanfall. 12 Stück in Foliegeschweißt, mit Info-Einleger.

Inhalt: 10 kg

Qualitäts-Holzbrikett hell

RUF

Rund, mit Loch - ideal für offene Kamine und Kaminöfen.

Aus reinen, trockenen Hobel- und Sägespänen. Hoher Heizwert durch hohe Dichte (5,2 kWh/kg). Brennen lang und gleichmäßig. Kontrollierter Brennvorgang ohne Funkenbildung. Verbrennen nahezu rückstandsfrei und sind CO2-neutral, leicht teilbar. 5 Stück in Folie geschweißt, mit Info-Einleger. Maße: 9 cm Ø, 27 cm lang

Inhalt: 10 kg

Ofengerecht gespaltetes Hartholz.

Vorrangig aus Buche, Eiche und Esche gemischt. Ideale Scheitlänge von 28 - 33 cm. Restfeuchte <25 %.


Die Wahl des richtigen Lagerortes:

  • ein trockener gut belüfteter Ort
  • - sehr gut eignet sich eine Hauswand mit Ausrichtung nach Süden (Südseite)
  • Kellerräume oder Ähnliches eignen sich nur recht bedingt
  • - Gefahr der Schimmelbildung und unter Umständen auch Fäulnis im Brennholz - eher für Brennholz-Scheite, die bereits eine geringe Restfeuchte halten
  • nicht mit luftundurchlässigen Planen oder ähnlichen Materialien abdecken
  • - verhindert Luftzirkulation und regt Schimmelbildung im Brennholz an - besser ist ein kleines Überdach zum Wetterschutz über den Holzstapel

Stapeltipps:
  • Sorgen Sie für eine möglichst gute Belüftung
  • - zwischen der Rückseite des Stapels und der Hauswand ca. 5 - 10 cm Abstand halten - Holzscheite nicht zu dicht stapeln - damit immer auch ein wenig Luft durchströmen kann - bereits ofengerechte Stücke verwenden - wegen der Feuchtigkeitsentweichung

Lagerdauer:
  • In der Regel sollte Kaminholz mindestens 1 Jahr, noch besser 2 Jahre abgelagert werden - erst dann wurde genügend Feuchtigkeit entzogen um seine ideale Brennleistung entwickeln zu können.

Trockenheitsgrad bei Kaminholz:
  • Bei über 20 % Wasseranteil ist das Holz zu feucht! Es brennt schlecht, hat eine geringe Energieausbeute und belastet die Umwelt durch schädliche Verbrennungsgase. Ferner verursacht zu feuchtes Holz eine Versottung im Kamin, wobei kondensierte Abgase (Teer, Schwefel, Wasser) in den Kaminstein eindringen. Das hat unangenehmen Geruch in der Wohnung und braune Flecken zur Folge. Hier können unter Umständen teure Sanierungskosten auf sie zukommen!

Ofenfertige, trockene, schnell entflammbare Hölzer aus Nadelholz.

Netzsack: ca. 6 kg.

Hochreine Produkte aus naturbelassenem Restholz. Außergewöhnlich lange und gleichmäßige Brenndauer. Gleichmäßige Glut. Kaum Rauchentwicklung. DIN geprüft.


Raiffeisen Grill-Holzkohle im 3 kg, 10 kg oder 15 kg-SackRaiffeisen Grillbriketts im 3 kg oder 10 kg-Sack

Zum Anzünden empfehlen wir Raiffeisen Grillanzünder (flüssig) oder Raiffeisen Grillanzünder-Würfel.

6 mm DIN/ENplus A1

Hergestellt unter hohem Pressdruck, ohne jeglichen chemischen Zusatz. Aus trockenen und weißen Fichtenspänen ohne Rindenanteil. Zertifizierte Qualität. Hochwertig und ergiebig. Umweltfreundlich im Verbrauch. Klimafreundlich, da CO2-neutral.

Erhältlich im handlichen 15 kg-Sack oder lose per Silozug einfach, direkt und bequem zu Ihnen nach Hause.

Das preiswerte Kaminbrikett. Eckig.

Aus Mischholz - überwiegend Nadelholz. Sehr trocken und sofort verwendbar. Geringer Ascheanfall. 12 Stück in Folie geschweißt, mit Info-Einleger.

Inhalt: 10 kg

Original achteckig, mit Loch

Aus reinen unbehandelten Naturholzspänen, vorwiegend aus Laubholz. Mit einer langen Brenndauer und schöner Flamme. Hoher Heizwert mit 5,2 kWh/kg. Formbeständig, lange Gluthaltung von bis zu 3 bis 4 Stunden. Sehr geringer Ascheanfall. 12 Stück in Foliegeschweißt, mit Info-Einleger.

Inhalt: 10 kg

Rund, mit Loch - ideal für offene Kamine und Kaminöfen.

Aus reinen, trockenen Hobel- und Sägespänen. Hoher Heizwert durch hohe Dichte (5,2 kWh/kg). Brennen lang und gleichmäßig. Kontrollierter Brennvorgang ohne Funkenbildung. Verbrennen nahezu rückstandsfrei und sind CO2-neutral, leicht teilbar. 5 Stück in Folie geschweißt, mit Info-Einleger. Maße: 9 cm Ø, 27 cm lang

Inhalt: 10 kg